Archiv der Kategorie: Klinik erotik

Ameliya massage oben ohne tanzen

ameliya massage oben ohne tanzen

erkundet und genossen werden, ohne sich auf einen Partner zu beziehen, erklärt Monika Kochs vom Tantra-Institut Dakini in Stuttgart. Die Frau führt letztendlich. Federn, Felle und Öle schaffen eine sinnliche Hautempfindung über die Berührungen der Masseurin hinaus. Die Gefühle reichen von Freude bis zu von Tränen berührt sein. Viel Zeit, nackte Haut und eine intime Sinnlichkeit ganz ohne Scham und voller Entspannung: Das ist die Yoni-Massage. Sinnlichkeit mit der Tantra-Massage neu entdecken. Sie kann als Glücksgefühl empfunden werden. Wir sind in ganz engem Kontakt und im Gespräch mit der Frau, wir fragen, was sich gut anfühlt. ameliya massage oben ohne tanzen

Tantra-, massage: Ameliya massage oben ohne tanzen

Mit Tantra intensive Lust empfinden, rund 8000 Nervenbahnen enden in der Klitoris und schaffen die Basis für ein pures Lustempfinden. Wenn dort berührt und auch verweilt wird, kann sich tatsächlich etwas lösen. Wir massieren, beziehungsweise halten nur den äußeren Bereich, das Herz und die Yoni, und gehen bis hin zu einer Massage im Inneren, die auch kreisende Bewegungen beinhaltet. Die Tantra-Massage ist vor allem etwas für die reifere Frau, die ihre Sinnlichkeit neu entdecken und Lust ganz unabhängig von einem Partner empfinden möchte. Das ist auch unser Anspruch: Den Menschen in seiner Seele zu berühren über die Haut. Wenn man schöne Lust empfindet, dann ist das auch heilsam. Es kann sein, muss aber nicht. In der Tantra-Massage wird schließlich auch der Intimbereich miteinbezogen. Diese sinnliche, intime Tantra-Massage kann in zwei Kategorien unterschieden werden: Die Yoni-Lust- und die Yoni-Heilmassage. Monika Koch erklärt, wie eine Heilung möglich ist: In der Yoni sind auch Gefühle gespeichert, Erinnerungen, die wir bewusst gar nicht mehr haben, die aber da sind.

    Weitere Artikel

0 Kommentar zu "Ameliya massage oben ohne tanzen"

Kommentar

Die e-mail-adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten felder sind markiert *